Yeah! Playmobilpark!

Der Tag beginnt recht frisch mit 5 Grad Außentemperatur, aber die Sonne wärmt uns schnell auf. Bombenwetter liegt vor uns. Perfekt für einen Tag im Playmobilpark.
Wir drehen noch eine große Runde mit den Laufrädern und gehen bei Edeka einkaufen.

Mutti wäscht ab und währenddessen werden nochmal die ferngesteuerten Autos getestet. 
Nu aber hopp, wir wollen los!
Bei dem Wetter und zur Ferienzeit natürlich mega voll, macht aber trotzdem total Spaß!
Durch den Ausgang gehts natürlich im Playmobilshop vorbei und wir kommen nicht mit leeren Händen wieder raus.
Die Kids sind den Rest des Abends gut damit beschäftigt, ihre Errungenschaften auszuprobieren und wir lassen den Abend entspannt auf dem Parkplatz vorm Park ausklingen ohne auch nur noch einen Meter zu fahren. Wieder schön Geld gespart, keine Parkplatzgebühren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Georg und Anne (Mittwoch, 04 April 2018 22:02)

    Hallo ihr Reisenden!
    Danke für die ersten Eindrücke eurer Tour!
    Wir drücken die Daumen, dass das Wetter so bleibt und ihr immer einen kostenlosen Parkplatz findet. Oder mussten die Kinder dafür die die Playmobileinhornfiguren putzen? ;-)
    Gute Reise weiterhin!!

  • #2

    Kathrin (Donnerstag, 05 April 2018 00:09)

    Wenn Engel reisen, ist das Wetter top � Wow, dass heißt ja, ein Jahr Topwetter �
    Habt weiter viiiel Spaß!
    Liebe Grüße von uns 4en

  • #3

    Anja (Donnerstag, 05 April 2018 07:06)

    Danke für die lieben Grüße!
    @ Anne und Georg: Die Einhörner haben sie tatsächlich freiwillig geputzt �
    Aber Klaas haben wir als unter 3 reingeschummelt und somit nochmal 10€ gespart �